Die Tour 2019

Die Tour 2019

Unsere Tagestour mit knapp 820 Höhenmetern führt uns diesmal zur großartig gelegenen Coburger Hütte am nordwestlichen Rand der Mieminger Berge. Eine leicht zu bewältigende Tour die viel Gelegenheit zum Austausch und zum Netzwerken bietet.

Wir starten um 7.00 Uhr an der Talstation der Ehrwalder Almbahn und nehmen die ersten 400 Höhenmeter zur Ehrwalder Alm. Hier erleben wir bereits ein 360-Grad-Bergpanorama, das seinesgleichen sucht. Aber es soll noch einige Aaaaah´s und Ooooooh´s geben auf der Tour.

Weiter auf leichtem Steig erreichen wir zuerst die Seeben-Alm und kurz danach den Seebensee:
Die Lage ist mehr als beeindruckend, nach Norden erheben sich die Südwände des Wettersteingebirges mit der Zugspitze als krönendem Abschluss. Nach Süden sieht man auf die Mieminger Kette, in der das heutige Tagesziel, die Coburger Hütte eingebettet ist.

Die Berge spiegeln sich im glatten türkisfarbenen Wasser des Sees. Wow!
Weiter geht’s über grüne Wiesen und zuletzt in zahlreichen Serpentinen die letzten 300 Höhenmeter hinauf zur Coburger Hütte.

Von der Coburger Hütte haben wir wieder einen grandiosen Ausblick. Einige Meter unterhalb der Hütte liegt der Drachensee wie ein blaugrünes Auge in einem kleinen Kessel. Die Berge rund herum spiegeln sich im völlig ruhigen, dunklen Wasser. Extrem mutige bringen Badehose und Badelatschen mit.
Von den reservierten Plätzen auf der Terrasse aus schauen wir direkt auf den vorderen und hinteren Tajakopf, zwei beeindruckende Felsberge. Grünstein, die Griesspitzen, der Drachenkopf und die Sonnenspitze vollenden das Bergpanorama rund um die Coburger Hütte. Und natürlich der Blick nach Norden über den Seebensee wieder direkt zum Wettersteinmassiv und der Zugspitze.

Nach einer kräftigen Stärkung treten wir den Rückweg an und genießen weitere Eindrücke dieser einzigartigen Bergwelt. Gegen 17.00 Uhr werden wir unseren Ausgangspunkt wieder erreicht haben. Dankbar für die gewonnenen Eindrücke und die Leichtigkeit der Berge noch im Gepäck.

Deine Investition beträgt 35€, zahlbar in bar beim Treffpunkt. Darin enthalten ist das Essen auf der Coburger Hütte:

  • Tiroler Speck- oder Kasknödelsuppe
  • Schweinsbraten mit Knödel und Sauerkraut
  • Oder: Brettljause mit Produkten aus der Region
  • 1 Weißbier oder alkoholfreies Getränk 0,5L

(oder alternativ nach Gusto und Tagesangebot)

Treffpunkt ist Samstag 21.09.2019 um 6.45 Uhr am Parkplatz der Ehrwalder Bergbahn:
Doktor-Ludwig-Ganghofer-Straße 66, A-6632 Ehrwald

Höhenangaben:

  • Ehrwalder Almbahn Talstation: 1100 Meter
  • Ehrwalder Alm: 1502 Meter
  • Seebenalm: 1575 Meter
  • Seebensee: 1657 Meter
  • Drachensee: 1874 Meter
  • Coburger Hütte: 1920 Meter

Die Tour findet auch bei Bewölkung oder leichtem Regen statt. Bei starkem Regen oder Dauerregen bzw. Gewittergefahr wird nicht gegangen. (Entschieden wird am Vorabend 18.00 Uhr).

Ersatztermin bei schlechtem Wetter ist Samstag der 28.09.2019.

Ich freu mich auf einen tollen Tag mit Dir!

Dein

Sebastian Bunde